Ingo Mose

Ingo Mose ist seit 2005 als Hochschullehrer an der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg tätig. Er ist Leiter der Arbeitsgruppe Angewandte Geographie und Umweltplanung im Institut für Biologie und Umweltwissenschaften und fungiert zudem als Direktor des Zentrums für Nachhaltige Raumentwicklung - ZENARiO.
Ingo Mose lehrt in mehreren Bachelor- und Masterstudiengängen in Oldenburg und hat in den letzten Jahren wiederholt Gastprofessuren im europäischen Ausland wahrgenommen, u.a. an der Kingston University London und am Södertörns University College Stockholm. Seine Forschungsinteressen liegen schwerpunktmäßig in den Bereichen Raumordnungs- und Regionalpolitik, Gebietsschutz, Nachhaltiger Tourismus und Klimawandel.
Zu seinen jüngsten Publikationen zählt u.a. der Sammelband: Mose, Ingo (ed.): Protected areas and regional development in Europe. Towards a new model for the 21st century Aldershot: Ashgate 2007.

Kontakt: ingo.mose@uni-oldenburg.de