Prof. Dr. Helge Peukert

Dr. Dr. Helge Peukert ist Apl. Prof. am Lehrstuhl für Finanzwissenschaft und Finanzsoziologie an der Universität Siegen. Neben der Ökonomie des öffentlichen Sektors befasst er sich als heterodoxer Ökonom auch mit der Geschichte des ökonomischen Denkens, Wirtschaftsgeschichte und den Grenzen des Wachstums. In "Die große Finanzmarkt- und Staatsschuldenkrise" (Metropolis, 5. Aufl. 2013) und "Das Moneyfest" (Metropolis, 2. Aufl. 2014) hat er die gegenwärtigen Krisenerscheinungen analysiert und radikale Reformen vorgeschlagen. Er ist u.a. Mitglied des wissenschaftlichen Beirats von Attac, der Monetative und von Occupy Money.

Kontakt: helge.peukert@uni-siegen.de