Dr. Lars Hochmann

Studierte von 2008 bis 2013 Wirtschaftswissenschaften und sozialwissenschaftliche Managementforschung in Oldenburg und Flensburg. Promotion zum Dr. rer. pol. von 2015 bis 2016 mit einer Arbeit zur „Aufhebung der Leblosigkeit“ in Narrativen des Unternehmerischen. Von 2014 bis 2016 wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre, Unternehmensführung und Betriebliche Umweltpolitik der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg.Tätig im BMBF-Lehrprojekt „FLiF plus – Forschungsbasierte Lehre im Fokus“ sowie dem MWK-Forschungsprojekt „Reflexive Responsibilisierung – Verantwortung für nachhaltige Entwicklung“. Seit Oktober 2016 an der Leuphana Universität Lüneburg tätig. Forschungsschwerpunkte: Unternehmenstheorie, Lebendigkeit, Mensch-Natur-Beziehung, Ideologiekritik.

Kontakt: lars.hochmann@menschnatur.org