Dr. phil., M.A. Irene Antoni-Komar

Antoni-Komar, Irene, Dr. phil., M.A., Kulturwissenschaftlerin.
Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre, Unternehmensführung und Betriebliche Umweltpolitik der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg. Habilitationsprojekt zum Thema „Multiple Modernities: Konzeption einer kulturalistischen Unternehmenstheorie“, in dem die kulturellen Herausforderungen nachhaltigen Wirtschaftens untersucht werden. Außerdem Koordinatorin des BMBF-Verbundprojektes „nascent – Neue Chancen für eine nachhaltige Ernährungswirtschaft durch transformative Wirtschaftsformen“. Zuvor Koordinatorin und wissenschaftliche Mitarbeiterin der BMBF-Verbundprojekte „EnGeno – Transformationspotenziale von Energiegenossenschaften“, „WENKE2 – Wege zum nachhaltigen Konsum – Energie und Ernährung“ und „OSSENA – Ernährungsqualität als Lebensqualität“; Hochschuldozentin für Mode und Ästhetik an der TU Darmstadt. Forschungsschwerpunkte: Kultur und Ökonomie, nachhaltiges Wirtschaften, nachhaltige Ernährungskultur.

Kontakt: irene.antoni.komar@uni-oldenburg.de.