Dr. Kora Kristof

Studium der Volkswirtschaftslehre
Promotion zu einer energiewirtschaftlichen Frage-stellung und Habilitation zu der Frage, wie gesellschaftliche Veränderungen erfolgreich gestaltet werden können.
1988-1992 Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Volkswirtschaftslehre der Ludwig-Maximilians-Universität München
1992-1994 Wissenschaftliche Mitarbeiterin der Enquete-Kommission "Schutz der Erdatmosphäre"
des Deutschen Bundestages;
1994-2011 Wuppertal Institut für Klima Umwelt Energie gGmbH: Bis zur Umstrukturierung des Wuppertal Instituts Ende 2003 Leiterin der Ab-teilung Energie, dann Leiterin des Themenbereichs „Materialeffizienz und Ressourcen-schonung“ und Programmleiterin der Forschungsgruppe „Nachhaltiges Produzieren und Konsumieren“
seit 2011 Leiterin der Grundsatzabteilung des Umweltbundesamtes.

Arbeitsschwerpunkte: Models of Change / Innovations- / Diffusionsforschung, Ressourcen / Ressourcenpolitik / Nachwachsende Rohstoffe, Energiewirtschaft / -politik, Nachhaltiges Produzieren und Konsumieren, Öko-effiziente Dienstleistungen, Instrumente und Institutionen nachhaltiger Entwicklung incl. Nachhaltigkeits-Ziele/Indikatoren, Agenda 21, Zukunft der Arbeit.

Dr. Kora Kristof
Leiterin der Grundsatzabteilung
Umweltbundesamt
Wörlitzer Platz 1; 06844 Dessau
Tel.: +49 (0)340 / 2103 – 2105; FAX: +49 (0)340 / 2104 - 2105
Email: kora.kristof@uba.de; Web: www.uba.de